Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zollner Elektronikproduktion | 09 April 2020

Zollner Elektronik AG sichert sich erneut Nadcap-Akkreditierung

2020 ist es der Zollner Elektronik AG erneut gelungen, die Akkreditierung nach dem internationalen Auditprogramm AC7120 des National Aerospace and Defense Contractors Accreditation Program (Nadcap) für die Herstellung hochzuverlässiger Elektronikprodukte für den Luft- und Raumfahrtsektor zu erreichen. Das berichtet das Unternehmen in einer Mitteilung.

Für die Zertifizierung wurden die deutschen Luft- und Raumfahrtstandorte Altenmarkt III und Untergschwandt auf den Prüfstand gestellt. In einem aufwändigen Auditverfahren untersuchte die Prüferin Marilyn Lawrence vom US Performance Review Institute (PRI) beide Standorte. Voraussetzung ist eine gültige AS9100-Zertifizierung oder ein anerkanntes Äquivalent. Dabei legt der Nadcap-Standard einen besonderen Schwerpunkt auf die Zuverlässigkeit und Rückverfolgbarkeit in den einzelnen Produktionsprozessen zur Herstellung von elektronischen Baugruppen. Der externe Auditor konnte am Ende des siebentägigen Assessments ein positives Ergebnis für die Zollner Elektronik AG bestätigen. Die Prozesse erfüllten alle Voraussetzungen für die zuverlässige Herstellung sicherheitsrelevanter Produkte. Aufgrund des wiederholt positiven Ergebnisses habe Zollner seinen "Merit-Status" behalten. Der von PRI vergebene "Merit-Status" diene als Vertrauensbeweis für die nachhaltige Qualität in den Prozessen und verlängere den Auditzyklus von zwölf auf 18 Monate.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-2