Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 September 2007

BMK eröffnet neue Fertigungshalle

Im Rahmen des Umzuges an den neuen Standort Technopark Augsburg nahm BMK im August eine neue THT-Halle (Through Hole Technology) mit 3000m² in Betrieb.
Die BMK-Group bietet als Technologiedienstleister für Electronic Engineering & Manufacturing Services (E²MS) vielfältige Dienstleistungen von der Idee bis zum fertigen Produkt an.
Der neue Standort mit seinen großzügigen Flächen, erlaubt BMK eine verbesserte Logistik mit optimierten Abläufen.

BMK professional electronics GmbH wurde im April 1994 als „Spin-off“ der NCR/AT&T, einem weltweit aktiven Computerhersteller, durch ein Management Buy Out gegrĂĽndet. BMK erzielt mit ca. 420 Mitarbeitern Umsatz von rund 55 Mio. Euro.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-2