Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© INGUN Pruefmittel GmbH Produkte | 26 März 2020

Batteriezellen: Hochstromanwendungen sicher und effizient prüfen

Mit dem neuen Hochstrom-Kontaktstift VKB-635 stellt INGUN den wachsenden Märkten im Bereich Elektromobilität effiziente Prüflö-sungen für Batterien bis 100 A zur Verfügung.

Das ist eine Produktankündigung von INGUN Prüfmittelbau GmbH. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Angesichts drohender Umweltbelastungen und erhöhter Anstrengungen von Regierungen und Her-stellern steigt die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen stetig. Die in ihnen verbauten Batterien erfordern eine leistungsfähige Prüftechnik, die auch mit wachsenden Kapazitäten Schritt hält. Im Zuge dieser Entwicklung hat INGUN, ein global führender Anbieter von Prüflösungen, einen neuen Hochstrom-Kontaktstift vorgestellt. Spannungsmessung direkt am Prüfling Die Vierpol-Batterieklemme VKB-635 dient der sicheren Kontaktierung von Batteriezellen und ist da-mit ein entscheidendes Element zur Qualitätssicherung. Stromstärken bis 100 A können sicher über-tragen werden an Batteriezellen mit einer Dicke von 0,5 ± 0,1 mm. Die vergoldeten Sense-Kontakte sorgen für eine lückenlose Kontaktierung sowie präzise Messung der Spannung direkt am Prüfling (DUT). Die verzinnten Kontaktflächen der neuen VKB-635 von INGUN ermöglichen eine stressarme und passive Kontaktierung bei geringem Kontaktwiderstand und sind damit besonders langlebig. Optionale Überwachung per Temperatursensor Zur Kontaktierung werden pro Batteriezelle zwei Klemmen benötigt. Diese werden über vier mitgelie-ferte Leitungen mit einer Länge von je 400 mm angeschlossen. Die Befestigung der Klemme selbst er-folgt über die Steckachse in einer Aufnahme (Bohrung). Der Stromanschluss erfolgt über vier Leitun-gen mit einem Querschnitt von 2,5 mm²; der Sense-Kontakt wird über zwei Leitungen mit einem Quer-schnitt von 0,5 mm² angeschlossen. Optional kann ein Temperatursensor in den Kontaktstift integriert werden, mit dem sich der Zustand der Batterie bestmöglich überwachen lässt. Weitere Informationen und technische Daten zur VKB-635 online unter: https://bit.ly/2Q4TOHT
Weitere Nachrichten
2020.04.08 10:37 V18.4.45-1