Anzeige
Anzeige
© abb Elektronikproduktion | 17 März 2020

ABB schließt Übernahme von Chargedot ab

ABB hat die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an Chargedot Shanghai New Energy Technology Co. beendet. Die Transaktion war am 28. Oktober 2019 angekündigt worden.

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 habe das in Shanghai ansässige Unternehmen Chargedot einen bedeutenden Beitrag zur Verbreitung von Elektrofahrzeugen in China geleistet. Das Unternehmen liefert AC- und DC-Ladestationen sowie die erforderliche Software-Plattform an eine Reihe von Kunden, zu denen beispielsweise Elektrofahrzeughersteller und Betreiber von EV-Ladestationen gehören. Das Unternehmen hat etwa 205 Mitarbeiter. Zu seinen weiteren Aktionären gehört die Shanghai SAIC Anyo Charging Technology Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der SAIC. Es wird erwartet, dass die Übernahme die Zusammenarbeit von ABB mit führenden chinesischen Elektrofahrzeugherstellern weiter stärkt und das E-Mobilitäts-Portfolio des Unternehmens mit speziell für lokale Anforderungen entwickelter Hard- und Software sowie mit Serviceangeboten erweitert wird.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-2