Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maxim integrated Elektronikproduktion | 21 Februar 2020

Maxim Integrated Products nimmt Designzentrum in Irland in Betrieb

Maxim Integrated Products, Inc. eröffnet ein neues Designzentrum in Dublin. Das Designzentrum solle sich auf die Produktentwicklung und die Durchführung von F&E bei analogen Halbleitern konzentrieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, wird das Unternehmen an dem Standort ein Team von Mixed-Signal- und Analog-Design-Engeneers einstellen. Die Investition von 25 Millionen US-Dollar werde in erster Linie auf die Einstellung von Mitarbeitern, Ausrüstung und Baukosten sowie auf Forschung und Entwicklung ausgerichtet sein. Laut Pressemitteilung ist der Standort im Süden von Dublin das siebte Designzentrum von Maxim in Europa. „Mit dieser neuen Einrichtung wollen wir die Art und Weise demonstrieren, wie wir die Technologie entwickeln und neu erfinden, um unseren Kunden die Produkte zu bieten, die sie für ihren Erfolg benötigen", sagt David Dwelley, Chief Technology Officer bei Maxim Integrated.
Anzeige
Anzeige
2020.09.28 14:54 V18.10.14-1