Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 September 2007

Siemens erhält 60 Mio. EUR Auftrag von britischer BBC

Großbritanniens grĂ¶ĂŸter TV-Sender BBC bereitet den Wechsel auf einen vollstĂ€ndig digitalen Fernsehempfang vor. Siemens IT Solutions and Services installiert dafĂŒr eine IT-Lösung, die analoge in digitale Fernsehsignale fĂŒr die Übertragung umwandelt.
Mit einem Volumen von mehr als 60 Mio. EUR ist das Projekt eines der grĂ¶ĂŸten seiner Art weltweit. Siemens implementiert die Lösung bis 2009 und betreut sie bis 2015.

Die Siemens-Lösung fĂŒr "Coding and Multiplexing" bringt die zahlreichen Elemente eines TV-Sendesignals in ein standardisiertes Format. Das Signal eignet sich dann sowohl fĂŒr die terrestrische Ausstrahlung wie auch fĂŒr die SatellitenĂŒbertragung zum Empfang ĂŒber digitale Set-Top-Boxen.

Siemens vereinfacht die bereits vorhandene technische Infrastruktur der BBC und erweitert gleichzeitig seine digitalen ÜbertragungskapazitĂ€ten. Damit kann der britische Sender mehr FernsehkanĂ€le bei gleichbleibender BildqualitĂ€t und interaktive Services anbieten. Die BBC will bis 2012 mit ihrem digitalen terrestrischen Fernsehen 98,5 Prozent der Bevölkerung im Vereinigten Königreich erreichen.

Siemens IT Solutions and Services unterstĂŒtzt bereits eine Reihe von Sendern bei Umstellung auf digitale Produktion, Archivierung sowie der digitalen Verbreitung von Fernsehinhalten. Mit diesem BBC-Projekt unterstreicht Siemens IT Solutions and Services seine weltweit fĂŒhrende Stellung als IT-Dienstleister in der Medienbranche.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1