Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tesla Elektronikproduktion | 30 Januar 2020

Tesla kooperiert mit LG Chem und CATL für Batterien in Elektroautos

Tesla Inc. ist eine Partnerschaft mit dem südkoreanischen Unternehmen LG Chem und dem chinesischen Konzern CATL eingegangen. Die Kooperation diene der Lieferung von Batterien für Teslas Elektroautos, berichtet die Nachrichtenagentur reuters.

Tesla, das bereits eine langjährige Vereinbarung über die Lieferung von Batterien mit der japanischen Panasonic Corp hat, teilte mit, dass das Abkommen mit LG Chem und CATL kleinere Ausmaße habe. LG Chem hat eine Stellungnahme abgelehnt. Eine Anfrage von reuters bei CATL ist unbeantwortet geblieben. Auch Tesla stand bislang für ein Statement nicht zur Verfügung, um die Einzelheiten der neuen Partnerschaft zu erläutern. Im vergangenen Jahr hatte es bereits Berichte über die Gespräche von Tesla mit LG Chem zur Beschaffung von Batterien für Fahrzeuge gegeben, die im Werk in Shanghai hergestellt werden sollen.
Weitere Nachrichten
2020.04.08 10:37 V18.4.45-2