Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 September 2007

Turck organisiert Bereich Fabrikautomation neu

Norbert Gemmeke hat zum 1. September die Leitung des Gesch√§ftsfeldes Feldbus-/Systemtechnik Fabrikautomation bei Turck √ľbernommen. In der neu geschaffenen Position ist der 45-j√§hrige weltweit verantwortlich f√ľr alle Entwicklungs- und Produktmanagement-Aktivit√§ten in seinem Bereich.
Seine bisherige Aufgabe als Gesch√§ftsf√ľhrer der MT ElectroniX GmbH, einem Joint Venture von Turck und Micro Innovation, wird Gemmeke auch weiterhin ausf√ľhren.

‚ÄěDas Gesch√§ftsfeld Feldbus-/Systemtechnik stellt f√ľr Turck die Verbindung zwischen der Komponenten- und der Steuerungsebene sicher“, kommentiert Gemmeke seinen neuen Aufgabenbereich. ‚ÄěMit der neuen Struktur sind wir nun ideal aufgestellt, um unseren Kunden optimale L√∂sungen f√ľr ihre Applikationen bieten zu k√∂nnen. Neben der Hardware spielen dazu Firm- und Software sowie eine gut aufgestellte Vertriebsmannschaft eine entscheidende Rolle.“

Norbert Gemmeke bringt ausgepr√§gte Erfahrungen in der industriellen Automation mit. Bevor er 2003 die Gesch√§ftsleitung der MT ElectroniX √ľbernahm, war er Seniorproduktmanager und Leiter der Gesamtentwicklung Feldbusse bei Weidm√ľller und Moeller.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-2