Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 03 September 2007

Christian Koenen baut Anwendungsberatung aus

Die Christian Koenen GmbH hat zum 1. September 2007 den Bereich Application Support & Prozess Engineering mit dem Dipl.-Ing. (FH) Harald Grumm (35) neu besetzt. Harald Grumm blickt auf über 10-jährige Branchenerfahrung in der SMD-Bestückungstechnik zurück.

Er war unter anderem mehrere Jahre für die Siemens AG, die Druckerhersteller MPM und EKRA sowie den Systemlieferanten ERSA tätig. Seine Schwerpunkte lagen hier bereits in den Bereichen Entwicklung und Application Support. Bei der Christian Koenen GmbH wird Harald Grumm den Ausbau und die Leitung des neu eingerichteten Bereiches für Mess- und Prozesstechnik übernehmen. Aufgabe dieser Abteilung ist neben der Sicherstellung und Optimierung der Lieferqualität auch eine Prozessoptimierung zwischen den hergestellten Präzisionsschablonen und den kundenspezifischen Produktionsparametern anzubieten. In das Aufgabengebiet von Harald Grumm fallen ebenfalls die technische Beratung, darunter auch die Prozeßberatung "vor Ort“, also direkt an der Fertigungslinie des Kunden, sowie auch verschiedene Forschungs- und Entwicklungsprojekte, an denen die Christian Koenen GmbH beteiligt ist. Mittelfristig ist die Einrichtung eines hauseigenen Applikationcenters geplant, das mit einem Schablonendrucker und umfangreichem Mess- und Qualitätssicherungsequipment für eine aussagekräftige Bewertung der Druckergebnisse ausgestattet ist. Zusammen mit den jetzt bereits für die Schablonenherstellung verwendeten Messwerkzeugen schließt sich die Kette für die Fertigung einer optimalen kundenspezifischen Präzisionsschablone. Dieses Applikationscenter soll nach Fertigstellung auch den Kunden und Partnern der Christian Koenen GmbH für Druckversuche und Forschungsaufgaben zur Verfügung stehen.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1