Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Elmatica SAAB Avionics Leiterplatten | 20 Januar 2020

Elmatica bekommt grünes Licht für Auditierung der SAAB Avionics Leiterplatten-Zulieferer

Elmaticas Jan Pedersen hat Anfang des Jahres erfolgreich das Part 21 Subpart G-Training zur Auditierung von Leiterplattenlieferanten für SAAB Avionics Systems abgeschlossen. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

„Wir fühlen uns geehrt, von SAAB Avionics die Verantwortung für die Auditierung ihrer Leiterplatten-Zulieferer zu erhalten", sagt Elmaticas Senior Technical Advisor Jan Pedersen. Pedersen hatte im vergangenen Jahr erfolgreich das EASA Part 21 Subpart G - Production Organisation Approval (POA) Essentials Training an der Baines Simmons Aviation Safety Academy in Großbritannien abgeschlossen. Das erste Audit wird zusammen mit einem Mitglied des Qualitätsmanagements von SAAB Avionics als Mentor durchgeführt. „Wir arbeiten seit vielen Jahren mit SAAB Avionics zusammen. Die neue Zuständigkeit stellt eine Erweiterung unserer Beziehungen dar. Elmatica auditiert Hersteller bereits seit den 80er Jahren. Wir haben eine einzigartige Methodik für die Auditierung entwickelt, die mit diesen neuen Erkenntnissen noch präziser und effizienter sein wird, so Pedersen abschließend.
Weitere Nachrichten
2020.03.27 12:33 V18.4.17-2