Anzeige
Anzeige
© ICAPE Group Leiterplatten | 02 Januar 2020

Taiwanesische PCB-Produktion stieg im Jahr 2019 auf 21,9 Mrd. USD

Laut Statistiken der TPCA (Taiwan Printed Circuit Association) beläuft sich der Produktionswert taiwanesischer Leiterplattenunternehmen in Festlandchina in Q3/2019 auf 185,7 Mrd. NT$ (ca. 5,9 Mrd. USD).

Der Wert stieg - verglichen mit 182,6 Mrd. NT$ aus dem Vorjahresquartal (2018) - um 1,7%. Die Auslandsproduktionsquote der taiwanesischen Unternehmen in Festlandchina liegt bei rd. 63,6%. Der Gesamtproduktionswert im Jahr 2019 wird auf 656,2 Mrd. NT$ (21,9 Mrd. USD) geschätzt. Mit mehreren Unsicherheitsfaktoren auf dem Weltmarkt ist der Produktionswert der taiwanesischen Leiterplattenindustrie im zweiten und dritten Quartal 2019 nicht nur besser als erwartet, sondern steigt auch im Jahresvergleich. Dadurch steigt der jährliche Produktionswert im Jahr 2019 auf 656,2 Mrd. NT$ bei einem etwas besseren Ergebnis.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1