Anzeige
Anzeige
© Pixabay Elektronikproduktion | 27 Dezember 2019

LION Smart schließt Serienliefervertrag mit Lion Electric Bus Co.

Die LION E-Mobility AG hat bekannt gegeben, dass ihr kanadischer Kunde "The Lion Electric Co." einen potentiellen Multimillionen Serienliefervertrag über BMW Batterien mit der LION Smart GmbH gezeichnet hat.

Ab dem nächsten Jahr werde LION Smart BMW i3 Batterien an Lion Electric für den Einsatz in Schulbussen und Lkws verkaufen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die LION Smart GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG, spezialisiert sich seit 2008 auf die Entwicklung, Integration und das Testing von Batteriesystemen. Neben dem eigenen modularen Batteriesystem, der LIGHT Battery, entwickelt LION Smart Fahrzeugbatterie-Systemlösungen auf Basis von BMW i3 Batterien und Modulen. Das erste offizielle Integrationsprojekt mit „The Lion Electric Co.“, einem Nutzfahrzeughersteller in Kanada, ist bereits im Juni des Jahres gestartet. Der Rahmenvertrag für die Serienbelieferung ist jetzt abgeschlossen worden. LION Smart werde darüber hinaus weitere Kunden aus dem Nutzfahrzeugbereich bei der Integration von BMW Batteriesystemen für den Serieneinsatz unterstützen, heißt es in der Mitteilung abschließend.
Weitere Nachrichten
2020.01.28 11:55 V15.5.0-1