Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kitron Elektronikproduktion | 27 Dezember 2019

Kitron erhält Millionenauftrag für Prüfsysteme

Das norwegische Unternehmen Kitron hat Aufträge im Wert von mehr als 75 Millionen NOK (ca. 7,6 Millionen Euro) für die Entwicklung von Prüfsystemen und die Produktion von Elektronikmodulen erhalten.

Sie sind Teil von Steuerungssystemen für die high-voltage direct current (HVDC) technology, die für die Offshore-Windenergie verwendet wird. "Diese Aufträge sind für Kitron von strategischer Bedeutung, da sie von einem führenden Unternehmen im schnell wachsenden Sektor der erneuerbaren Energien kommen. Dies zeigt auch unsere Fähigkeit, fortschrittliche technische Dienstleistungen, wie beispielsweise Prüfentwicklungen, anzubieten", sagt Peter Nilsson, Präsident und CEO von Kitron ASA. Die Auslieferungen sind für 2020 und die Inbetriebnahme im zweiten Quartal des Jahres geplant. Die Produktion werde im Kitron-Werk in Norwegen stattfinden, heißt es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-1