Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© GomSpace Elektronikproduktion | 24 Dezember 2019

GomSpace sichert sich bedeutenden Auftrag in Nordamerika

GomSpace hat einen Vertrag mit einem bestehenden Kunden auf dem nordamerikanischen Markt im Bereich "geo-intelligence industry" unterzeichnet. Dabei geht es um die Lieferung von softwaredefinierten Funkmodulen und Antennensystemen.

Der Vertrag habe einen Wert von 7,9 MSEK (ca. 760.000 Euro) und werde im Jahr 2020 vollständig ausgeliefert, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. GomSpace hat im Laufe der Jahre ein starkes Produktportfolio im Segment Orbit aufgebaut. Mit seinen softwaredefinierten Funk- und Antennenmodulen hilft GomSpace seinen Kunden, viele verschiedene Anwendungen zu realisieren. „Dies ist ein bedeutender Gewinn, der unser Wachstum auf dem nordamerikanischen Markt beschleunigt. Eine wachsende Zahl kommerzieller und institutioneller Kunden nutzt unsere Produkte sowohl für Funknutzlasten als auch für Satellitenplattformen", sagt Niels Buus, CEO von GomSpace.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-2