Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Garz & Fricke Elektronikproduktion | 12 Dezember 2019

Garz & Fricke bezieht neues Firmenquartier in Hamburg-Harburg

Die Garz & Fricke GmbH hat ihren Geschäftsbetrieb in das neue Headquarter in Hamburg-Harburg überführt. Der neue Firmensitz umfasst Service- und Fertigungsflächen sowie Büros mit einer Gesamtgröße von 8.000 Quadratmetern inklusive neuer Laborbereiche.

Die neue Firmenzentrale sieht neben vergrößerten Labor- und Produktionsflächen ein offenes Büro-Konzept vor. Durch die Zusammenlegung der Standorte in Hamburg-Harburg verfügt Garz & Fricke nun über moderne Büros und attraktive Nebenflächen. „Wir freuen uns nicht nur über die räumliche Vergrößerung, sondern dass uns der Umzug zugleich zukünftig noch flexiblere Produktionsprozesse ermöglicht“, erklärt Matthias Fricke, Gründer und Geschäftsführer der Garz & Fricke GmbH. „Bedenkt man, dass unser erstes Büro inklusive Fertigung vor 27 Jahren gerade mal eine Fläche von 86 Quadratmetern hatte und wir über die vergangenen Jahre unser Wachstum stetig vorantreiben konnten, ist dies jetzt ein weiterer Meilenstein unserer Unternehmensgeschichte. Das neue Firmenquartier bietet daher genügend Platz für zukünftige Expansionen, die wir weiterhin anstreben“, so Fricke.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-1