Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Assel Elektronikproduktion | 10 Dezember 2019

Assel sichert sich neue Aufträge aus der Medizinindustrie

Assel hat zwei neue Kunden in der Medizinindustrie gewonnen. Für einen der beiden medizinischen Kunden hat Assel Testhardware und Software vom Anfang bis zum Ende entwickelt und gebaut.

Dazu sei ein leistungsfähiges Team von Ingenieuren herangezogen worden, das bislang mehrere Testlösungen entwickelt hat. „Assel hat für einen Kunden Package-on-Package-Technologie (PoP) angewendet“, erklärt Przemysaw Prolejko, Strategic Manager bei Assel. „Dank der Zertifizierung für Medizinprodukte ISO 13485 konnte Assel mehr Kunden aus der Medizinelektronikbranche gewinnen“, fügt Prolejko hinzu. ISO 13485 bedeute eine Weiterentwicklung um komplexere Geräte herzustellen, die strengere und kontrollierte Herstellungsprozesse erfordern. Nachdem man bereits zufriedene Kunden aus dieser Branche habe, freue man sich nun darauf, das Kundenportfolio in diesem Segment weiter auszubauen“, heißt es weiter.
Anzeige
Anzeige
2020.08.05 00:04 V18.8.2-2