Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Teleplan Elektronikproduktion | 06 Dezember 2019

Clover übernimmt Teleplan aus den Niederlanden

Das im US-Bundesstaat Illinois ansässige Unternehmen Clover Wireless hat Teleplan International N.V. übernommen - einen globalen Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Elektronikversorgung.

In einer Pressemitteilung von Clover heißt es, dass die Vereinbarung die Möglichkeiten und Lieferkettenlösungen für Mobilfunkanbieter, Hersteller, Kabelbetreiber, Einzelhändler, Versicherungen und Unternehmen auf der ganzen Welt erweitert. Das zusammengeführte Unternehmen wird über eine Präsenz von mehr als 15 Standorten auf vier Kontinenten verfügen, darunter Amerika, Europa und der asiatisch-pazifische Raum. „Diese sich sehr gut ergänzende Kombination wird die Breite unserer Produkt- und Lösungsplattform und unserer globalen Präsenz deutlich erweitern. Teleplan bedient einen großen Kundenstamm in den Segmenten IoT-Geräte, Unterhaltungselektronik, Netzwerke, Speicher und Computer und verfügt über eine langjährige Erfolgsgeschichte bei Investitionen in Innovationen, um Mehrwert für die Kunden zu schaffen", sagt Clovers CEO Dan Perez. Teleplan CEO François Lacombe wird als President und Managing Director in das zusammengeführte Unternehmen eintreten und an Perez berichten. „Durch unseren konsequenten Fokus auf Innovation, Zuverlässigkeit und Qualität ist Teleplan zu einem der weltweit führenden Multi-Service- und Multi-Technologie-Lieferkettenanbieter mit einem erstklassigen Kundenstamm geworden", sagt Lacombe. Teleplan International wurde 1983 in Schiphol in den Niederlanden gegründet.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-2