Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Meyer Burger Elektronikproduktion | 19 November 2019

Meyer Burger schließt Verkauf des Software Geschäfts an S&T AG ab

Die Meyer Burger Technology AG hat den Abschluss des Verkaufs des Tochterunternehmens AIS Automation Dresden GmbH an die S&T AG in Linz bekannt gegeben. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Beide Unternehmen hatten Ende Oktober 2019 einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Die S&T AG übernimmt sämtliche Unternehmensbereiche sowie die etwa 140 Mitarbeitenden von AIS. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt rund CHF 14 Millionen (ca. 12,8 Millionen Euro) in bar. Meyer Burger erwartet einen Buchgewinn aus der Transaktion von rund CHF 2 Millionen (ca. 1,83 Millionen Euro). Meyer Burger ist spezialisiert auf innovative Systeme und Produktions-Equipment für die Photovoltaik-, Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie. Das Unternehmen ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1