Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 August 2007

Nokia-Siemens erweitert R&D Center in China

Nokia-Siemens will seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in China erhöhen baut hierzu sein R&D Center in der chinesischen Stadt Chengdu deutlich aus.
Das R&D Center in Chengdu soll dabei zu einem der größten Forschungs- und Entwicklungszentren des Unternehmens weltweit werden. Es soll zu einem globalen Entwicklungsstandort erweitert werden, um die Bedürfnisse der globalen Telekommunikationskunden als auch der lokalen Partner erfüllen zu können. Das R&D Center in Chengdu wurde im August 2005 gegründet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1