Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 Oktober 2019

Voltabox beteiligt sich an Flottenmanagement-Start-up ForkOn

Die Voltabox AG hat sich in einer pre-Series A Finanzierungsrunde eine Beteiligung an dem Start-up ForkOn, einem Anbieter eines Flottenmanagementsystems für Gabelstapler, gesichert. Das junge Unternehmen ist bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres ein Kooperationspartner von Voltabox.

Im Rahmen der jüngsten pre-Series A Finanzierungsrunde hat Voltabox von der vertraglich zugesicherten Option Gebrauch gemacht, sich an dem wachstumsstarken Start-up zu beteiligen. Über die Höhe der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. ForkOn strebt die Weiterentwicklung und Erweiterung seiner Produktpalette für den Logistikmarkt an. Der Ausbau des aktuellen Produktportfolios soll die Internationalisierung des Start-Ups weiter vorantreiben. Dies ermögliche auch Voltabox eine höhere Reichweite für den Vertrieb seiner Lithium-Ionen-Batteriesysteme, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Wir konnten uns frühzeitig von dem vielversprechenden Geschäftsmodell und dem innovativen Marktansatz von ForkOn überzeugen. Unsere Lithium-Ionen-Batterielösungen bilden zusammen mit der intelligenten, vorausschauenden Software von ForkOn einen unvergleichlichen Mehrwert für Betreiber von Gabelstaplerflotten“, sagt Jürgen Pampel, Vorstand der Voltabox AG. Voltabox und ForkOn kooperieren seit dem Frühjahr 2019. Nach rund halbjähriger Entwicklungszeit kommt ab Ende Oktober das erste gemeinsame Produkt, ForkX ENERGY, von Voltabox und ForkOn in Flottenfahrzeugen zum Piloteinsatz. Durch das in den Voltabox Batteriesystemen integrierte intelligente Battery Management System werden tiefe Einblicke in die jeweiligen Nutzungsprofile der Gabelstapler gewährt. In Kombination mit der cloudbasierten und herstellerunabhängigen ForkOn-Software erhalten Flottenbetreiber detaillierte Informationen zu optimalen Ladungszeitpunkten, zum Status der Batterie sowie Empfehlungen zur Vermeidung von Ladungsspitzen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1