Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RoodMicrotec Elektronikproduktion | 15 Oktober 2019

RoodMicrotec und Totech kooperieren bei Langzeitlagerung

RoodMicrotec N.V, Anbieter für Halbleiterlieferungen und von Qualitätsdienstleistungen, hat die Zusammenarbeit mit Totech Europe B.V., einem niederländischen Unternehmen von Lager- und Feuchtigkeitskontrolllösungen unter dem Markennamen Super Dry Totech bekanntgegeben.

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung werden die Parteien Langzeitlagerung und damit verbundene Qualitätsprüfungen von Halbleiterkomponenten anbieten. Totech bietet in seinem Werk im niederländischen Zwolle die Langzeitlagerung von Materialien und Komponenten an. RoodMicrotec offeriert elektrische Tests und physikalische Analysen von Halbleiterkomponenten vor der Lagerung sowie eine regelmäßige Qualitätsüberwachung während der Lagerung und vor dem Rücktransport der Komponenten an den Kunden. Das schreiben die Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Der Bedarf an Langzeitlagerdienstleistungen für Halbleiterbauelemente in den verschiedenen Märkten wächst offensichtlich. Die Lagerung von Komponenten über mehrere Jahre ist ein wichtiger Bestandteil von Obsoleszenzmanagement-Strategien. Totech ist ein Marktführer für kosteneffiziente Langzeitlagerlösungen“, sagt Jan de Koning Gans, Geschäftsführer der RoodMicrotec GmbH. „Indem wir nun unsere Kräfte bündeln, bringen wir ein komplettes und wettbewerbsfähiges Servicemodell auf den Markt.“ „Bei Super Dry Totech sind wir immer auf der Suche nach neuen Wegen, um unseren Kunden zu helfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern“, so Jos Brehler, CEO von Totech. Mit dieser Partnerschaft würden Totech-Kunden den gesamten Kundenservice, die Accountverwaltung und die Lagermöglichkeiten, kombiniert mit ausführlichen Tests und Analysen der gelagerten Komponenten durch RoodMicrotec erhalten.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1