Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© arkadi bojarsinov dreamstime.com Produkte | 23 September 2019

8-Pin STM32G0 Bausteine kombinieren Leistung und Energieeffizienz

Die STM32-Mikrocontroller (MCUs) von STMicroelectronics sind jetzt auch als 8-Pin-Versionen erhältlich, sodass auch einfache Embedded-Projekte in einem kompakten und kosteneffektiven Format von der Leistungsfähigkeit und Flexibilität von 32-Bit-Bausteinen profitieren können.

Das ist eine Produktankündigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die vier neuen STM32G0-Bausteine bieten eine einzigartige Kombination von 8-Pin-typischer Wirtschaftlichkeit mit einer 64 MHz Arm® Cortex®-M0+-CPU (59 DMIPS), chipintegrierten Speichern bis zu 8 KByte RAM und 32 KByte sowie leistungsfähigen Peripheriefunktionen, darunter ein A/D-Wandler mit 2,5 MSPS, ein hochauflösender Timer und ein schnelles SPI-Interface. Dank der flexiblen Belegung der I/O-Pins und der internen MCU-Funktionen können Designer die Funktionalität von Endprodukten aufwerten, ohne mehr Leiterplattenfläche oder höhere Materialkosten in Kauf nehmen zu müssen. Die Stabilität des internen Oszillators, der über große Temperatur- und Spannungsbereiche hinweg eine Genauigkeit von ±1 % bietet, macht außerdem externe Taktbausteine überflüssig. Die 8-Pin-Bausteine der STM32G0-Reihe profitieren von den stromsparenden Design-Features der MCU-Familie STM32 und eignen sich für den Einsatz in energiebewussten Anwendungen, in denen auf eine begrenzte Batteriekapazität, die Einhaltung von Vorschriften für umweltfreundliches Design oder die Erfüllung von Markterwartungen wie etwa Energieverbrauchs-Einstufungen von Hausgeräten Rücksicht genommen werden muss. Dank der in der gesamten STM32G0-Serie verfügbaren Features kommen die neuen MCUs auch der künftigen Skalierbarkeit zugute: geboten werden Gehäuse mit bis zu 100 Pins, bis zu 512 KByte Flash-Speicher, zusätzliche, leistungsfähige analoge Peripheriefunktionen und Cyberschutz-Features. Die neuen 8-Pin-MCUs der STM32G0-Reihe sind ab sofort im 6 mm x 4,9 mm großen SO8N-Gehäuse lieferbar. Die Preise beginnen bei -,31 US-Dollar (ab 1.000 Stück) für die Value-Line-MCU STM32G030J6. Um Entwicklern die Arbeit zu erleichtern, gibt es für 9,90 US-Dollar das 8-Pin Discovery Kit STM32G0316-DISCO, das mit schnellen und erschwinglichen Evaluierungsfunktionen überzeugt. Die ebenfalls als SO8N-Versionen verfügbaren Access-Line-MCUs STM32G031J6, STM32G031J4 und STM32G041J6 warten mit einem erweiterten Funktionsumfang auf, zu dem AES-Beschleunigung, eine Securable Memory Area für sicheres Booten oder Firmware-Updates, zusätzliche Timer und eine eindeutige 96-Bit-Bausteinkennung gehören. Sie finden weitere Informationen auf www.st.com/stm32g0.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1