Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© hannu viitanen dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 September 2019

Baumaßnahmen bei Kolb abgeschlossen

Das deutsche Unternehmen hat in Willich die Erweiterung der Fertigungs-, Lager- und Testkapazitäten abgeschlossen. Zudem gibt es seit dem 1. September 2019 eine neue Finanzspitze.

Mit einem neu gebauten Technikum mit Analytiklabor und Sauberbereich als zentralem Punkt hat kolb seine Betriebsfläche in der Zentrale in Willich deutlich erweitert. Neuerdings steht eine Gesamtfläche von 3'200m2 zur Verfügung. Rund 700m2 entfallen auf den reinen Produktionsbereich, der sich damit mehr als verdoppelt hat. Mit den Baumaßnahmen wurde auch der Lager- und Logistikbereich erheblich erweitert, heißt es in einer Kurzmeldung.
© kolb Cleaning Technology GmbH
Zudem gibt es seit Anfang September 2019 eine neue Finanzchefin bei Kolb. Christin Lökes hat die Position als Head of Finance der kolb CLEANING Technology von Geschäftsführer Christian Ortmann übernommen und wird zukünftig die Bereiche Finanzen, Controlling, Personalwesen und EDV verantwortlich leiten. "Das beständige Wachstum unseres Unternehmens erfordert eine Erweiterung der Geschäftsleitung und eine sinnvolle Aufteilung der Ressorts und deren Besetzung mit ausgewiesenen Fachkräften", so Geschäftsführer und Mitinhaber Christian Ortmann, der auch aufgrund seiner Tätigkeiten als Mitglied der Management Boards der kolb Unternehmen in den USA, Australien und China diesen Verantwortungsbereich an Christin Lökes abgibt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1