Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Leiterplatten | 20 August 2019

Incap Corporation erweitert Produktionsstätten in Indien

Incap India investiert 2 Millionen Euro in die Erweiterung seiner Produktionsstätte in Tumkur und vergrößert dabei das bestehende rund 8.600 Quadratmeter große Werksgelände um 3.800 Quadratmeter. Die Vorbereitungen für die Bauarbeiten haben bereits begonnen und werden voraussichtlich im Frühjahr 2020 abgeschlossen sein, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Laut Murthy Munipalli, Managing Director von Incap India, will man durch die Erweiterung unter anderem der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. „In den vergangenen Jahren haben wir ein enormes Nachfragewachstum sowohl bei unseren bestehenden als auch bei neuen Kunden verzeichnet", sagt Munipalli und glaubt, dass die Erweiterung der Produktionskapazität den notwendigen Schub verleihen wird. Die Baukosten von rund 2 Millionen Euro werden aus dem operativen Ergebnis finanziert. Das Werk von Incap India befindet sich in Tumkur bei Bangalore und beschäftigt insgesamt 740 Mitarbeiter. Die Nutzfläche der Anlagen wird bis zum Frühjahr 2020 rund 12.500 Quadratmeter betragen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-2