Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 August 2007

Funkwerk übernimmt Hersteller von Kamerasteuertechnik

Die Funkwerk AG übernimmt durch Funkwerk plettac electronic GmbH das Anlage- und Vorratsvermögen sowie alle Rechte der in Insolvenz befindlichen TVI Lederer GmbH & Co KG, einen Hersteller von professionellen Sicherheitssystemen mit Schwerpunkt Videoüberwachung.

"Funkwerk kann durch die erworbenen ARGOVISION-Systeme künftig als Komplettanbieter von Lösungen für Verkehrstechnik (insbesondere Standspurfreigaben und Tunnelsicherheit) auftreten und wir eröffnen uns den Zugang zu neuen Kundengruppen und Märkten in den neuen EU-Mitgliedsstaaten, GUS und Nahost," begründete Vorstandsvorsitzender Dr. Hans Grundner die Akquisition. Funkwerk wird sich mit dieser Akquisition ein zusätzliches Jahresumsatzvolumen von rund 8 Mio. Euro erschließen. Funkwerk ARGOVISION wird die Wachstumsmärkte „Verkehrswege“, „Stadtüberwachung“, „Justizvollzug und Forensik“ sowie „Stadien/Arenen“ mit der Technik des 1979 gegründeten Pioniers für Kamerasteuertechnik (schwenkbare Kamerasysteme und Bedieneinheiten) intensiv weiterbetreuen und ausbauen. Funkwerk plettac entwickelt und produziert seit 1953 als damaliger GRUNDIG-Geschäftsbereich professionelle Sicherheitssysteme. Die langjährige Erfahrung der deutschen Entwicklungsmannschaft bei ARGOVISION ist ebenfalls in bewährte und erfolgreiche Systemlösungen eingeflossen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1