Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 August 2007

Funkwerk übernimmt Hersteller von Kamerasteuertechnik

Die Funkwerk AG übernimmt durch Funkwerk plettac electronic GmbH das Anlage- und Vorratsvermögen sowie alle Rechte der in Insolvenz befindlichen TVI Lederer GmbH & Co KG, einen Hersteller von professionellen Sicherheitssystemen mit Schwerpunkt Videoüberwachung.
"Funkwerk kann durch die erworbenen ARGOVISION-Systeme künftig als Komplettanbieter von Lösungen für Verkehrstechnik (insbesondere Standspurfreigaben und Tunnelsicherheit) auftreten und wir eröffnen uns den Zugang zu neuen Kundengruppen und Märkten in den neuen EU-Mitgliedsstaaten, GUS und Nahost," begründete Vorstandsvorsitzender Dr. Hans Grundner die Akquisition. Funkwerk wird sich mit dieser Akquisition ein zusätzliches Jahresumsatzvolumen von rund 8 Mio. Euro erschließen.

Funkwerk ARGOVISION wird die Wachstumsmärkte „Verkehrswege“, „Stadtüberwachung“, „Justizvollzug und Forensik“ sowie „Stadien/Arenen“ mit der Technik des 1979 gegründeten Pioniers für Kamerasteuertechnik (schwenkbare Kamerasysteme und Bedieneinheiten) intensiv weiterbetreuen und ausbauen.

Funkwerk plettac entwickelt und produziert seit 1953 als damaliger GRUNDIG-Geschäftsbereich professionelle Sicherheitssysteme. Die langjährige Erfahrung der deutschen Entwicklungsmannschaft bei ARGOVISION ist ebenfalls in bewährte und erfolgreiche Systemlösungen eingeflossen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2