Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Omron Elektronikproduktion | 11 Juli 2019

Omron eröffnet Applikationszentrum in den Niederlanden

Omron Electronic Components Europe hat ein neues Applikationszentrum für Europa eröffnet. Leiter der neuen Einrichtung mit Sitz im niederländischen Hoofddorp ist Tomonori Morimura, der für die neue Position eines Application Centre General Managers von Japan nach Europa umgesiedelt ist.

„Omron Electronic Components Europe hat das Ziel, den Kundennutzen des Geschäftsbereichs Elektronische Bauelemente zu maximieren. Unser neues Applikationszentrum wird zur Umsetzung dieses Ziels beitragen“, heißt es von dem Unternehmen. Die Entwicklungsteams seien künftig in der Lage, die Bedürfnisse und Produktanforderungen der Kunden besser zu verstehen und die Roadmaps effektiv danach auszurichten. Das Anwendungszentrum soll sich auf vier wichtige und wachsende Märkte konzentrieren: Energie, Automatisierung, Gesundheitswesen und Mobilität. Es integriert die Funktionen Geschäftsentwicklung, Produktmarketing, Field Application Engineering sowie Marketingkommunikation und koordiniert Vertriebsaktivitäten mit der Marketingstrategie. Das Application Centre trage durch Produktionsflexibilität auch zur Verbesserung von Logistik und Lieferzeiten bei.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2