Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Note Elektronikproduktion | 10 Juli 2019

NOTE und Laerdal Medical kooperieren bei Medizintechnik

Laerdal Medical A/S wird neuer Kunde von NOTE. Sowohl Industrialisierungsdienstleistungen als auch die Serienfertigung von Elektronik werden im chinesischen Werk von NOTE durchgeführt.

Laerdal Medical ist Anbieter von Trainings- und Therapieprodukten für die lebensrettende und notfallmedizinische Versorgung. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Stavanger, Norwegen. Die Mitarbeiterzahl beträgt rund 1.400. Laerdal Medical arbeitet mit einer Vielzahl von globalen Unternehmen und Organisationen zusammen. Das erklärte Ziel von Laerdal Medical ist es, jährlich 500.000 Menschenleben durch besseres Equipment zu retten. „Es freut uns, dass es für unsere systematischen Investitionen im Bereich der Medizintechnik immer neue Möglichkeiten gibt. Wir glauben, dass die Zusammenarbeit mit Laerdal zu einem unserer größten Geschäfte in diesem Bereich ausgebaut werden kann", sagt Johannes Lind-Widestam, CEO und Präsident von NOTE. „Wir freuen uns, dass sich aus der Zusammenarbeit nun eine wertvolle Partnerschaft entwickelt", fügt Deepak Gajjala, Global Category Manager bei Laerdal Medical A/S, hinzu.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1