Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kitron Elektronikproduktion | 08 Juli 2019

Kitron erneut als Lieferant für Medizinprodukte-Projekt ausgewählt

Der EMS-Anbieter Kitron ist als Lieferant für ein strategisches Projekt im Medizintechnik-Bereich ausgewählt worden.

Um wen es sich dabei handelt, sagt Kitron allerdings nicht. In der Startphase soll das Projekt ein Jahresvolumen von 3 Millionen US-Dollar (ca. 2,67 Millionen Euro) haben, später dann einen potenziellen Jahreswert von 6,5 Millionen US-Dollar (ca. 5,8 Millionen Euro). Die Produktion erfolgt im Werk von Kitron in Ningbo, China, und soll 2021 beginnen. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Medizinprodukte sind ein wichtiges Marktsegment für Kitron. Wir freuen uns sehr, dass der Bestandskunde uns wieder einmal als Schlüssellieferanten für lebenswichtige Geräte vertraut", so Israel Losada Salvador, COO und Sales Director von Kitron, abschließend.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2