Anzeige
Anzeige
Anzeige
© evertiq Leiterplatten | 03 Juli 2019

Nordson übernimmt Optical Control GmbH

Die Nordson Corporation übernimmt Optical Control GMBH & Co.KG und erweitert damit sein Portfolio von elektronischen Test- und Inspektions Systemen. Diese Übernahme werde die Test- und Inspektionskapazitäten von Nordson für Elektronikkunden erweitern, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Weiter heißt es, dass die Übernahme für das Finanzergebnis wesentlich sei und die Einzelheiten der Transaktion nicht offengelegt würden. Optical Control mit Sitz in Nürnberg ist ein Anbieter von automatischer Zählung von Komponenten und von Basisinspektionen in der Leiterplattenfertigung. Diese Technologie ermöglicht eine genaue Bestandsverwaltung mit Echtzeitanbindung an Fertigungsinformationssysteme. „Optical Control erweitert die Test- und Inspektionsmöglichkeiten von Nordson und ergänzt unser Röntgen-Produktportfolio in der Elektronikindustrie. Wir freuen uns, die Mitarbeiter der Optical Control in der Nordson-Familie begrüßen zu dürfen und ihre technische Expertise zu integrieren", sagt Joseph Stockunas, Executive Vice President, Nordson Advanced Technology - Electronics Systems, in der Pressemitteilung. Optical Control wird ein Teil der Produktlinien von Nordson Electronic Solutions innerhalb des Segments Advanced Technology Systems von Nordson werden. Diese Übernahme baut auf dem Ziel von Nordson auf, seine Test- und Inspektionskapazitäten zu variieren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1