Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rittal Elektronikproduktion | 25 Juni 2019

Rittal schließt strategische Partnerschaft mit Atos und Siemens

Rittal hat eine globale, strategische Partnerschaft mit Atos und Siemens geschlossen. Das gemeinsame Ziel sei die Entwicklung von intelligenten Edge Data Center-Lösungen für Smart Industries, Smart Cities, Smart Retail, Energie- und Versorgungsunternehmen und den öffentlichen Sektor, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Das IEDC sei eine sichere, hoch-standardisierte und industrialisierte Lösung. Sie lasse sich autonom in Umgebungen außerhalb von Rechenzentren betreiben, ohne dass ein geschützter Raum (White Room) oder ein lokaler Betrieb mit IT-Personal vor Ort erforderlich sind. „Das Intelligent Edge Data Center, das gemeinsam mit Rittal und Siemens im Rahmen unserer Partnerschaft entwickelt wurde, ist Teil der Atos Edge Strategie, die die Verarbeitung von großen und immer komplexeren Datenströmen nah an ihren Entstehungsort führt: Fabriken, Einzel­handel, Flughäfen und Krankenhäuser. Durch die Kombination der von Atos und Siemens entwickelten IT-Hardware und Software mit der Rittal OT-Infrastruktur bieten wir dem Kunden eine Lösung zur Beschleunigung und Effizienzsteigerung der IoT-Datenanalytik“, so Emmanuel Le Roux, Senior Vice President Big Data Platforms bei Atos. „Nachhaltiges Wirtschafts- und Unternehmenswachstum werden nur diejenigen sichern können, die über Smart Edge-Infrastrukturen verfügen, die Datenverarbeitung als Erweiterung der Cloud-Infrastruktur nahe am Entstehungsort von Daten ermöglichen“, ergänzt Bertrand Delatte, Head of Data Center Solutions Europe bei Siemens. Die Umsetzung der digitalen Transformation erfordere umfassendes Know-how in sehr unterschiedlichen Bereichen, so Andreas Keiger, Geschäftsbereichsleiter Global Business Unit IT, Rittal, abschließend. Das IEDC soll ab dem 3. Quartal 2019 weltweit verfügbar sein, mit besonderem Fokus in den ersten Monaten auf den Wirtschaftsräumen EMEA und den USA.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2