Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Ventec International (nur zu Illustrationszwecken) Leiterplatten | 28 Mai 2019

Ventec: Zertifizierung für Qualitätsmanagementsystem in Kirchheimbolanden

Die Ventec International Group hat durch eine externe Zertifizierungsstelle erneut die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 für ihr Qualitätsmanagementsystem in ihrem deutschen Werk erreicht.

Man freue sich sehr, diese Rezertifizierung erhalten zu haben, heißt es von dem Unternehmen. „Die Zertifizierung würdigt die Arbeit unseres gesamten Teams", sagt Frank Lorentz, Internal General Manager. ISO 9001:2015 legt die Kriterien für ein Qualitätsmanagementsystem fest und basiert auf einer Reihe von Prinzipien - dazu gehören Kundenorientierung und die Motivation und Einbeziehung des Top-Managements. Der Ventec-Standort in Kirchheimbolanden wurde 2016 erstmals nach ISO 9001:2015 zertifiziert, was die wichtigsten Zertifizierungen des Produktionsstandortes des Unternehmens nach AS9100 Rev D für die Luft- und Raumfahrt und IATF 16949:2016 für Automobilzertifizierungen ergänzt. „Ventec unterhält in allen seinen Werken weltweit strenge Qualitätsmanagementsysteme, die sicherstellen, dass alle unsere Kunden von uns zuverlässige, gleichbleibende und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen über unsere globale Lieferkette erhalten", so Mark Goodwin, COO Europe & Americas, abschließend.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2