Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zollner Elektronikproduktion | 23 Mai 2019

Zollner bezieht neues Gebäude im kalifornischen Fremont

Die Zollner Elektronik AG expandiert im kalifornischen Silicon Valley. Das Unternehmen ist jetzt mit zwei Standorten in den USA vertreten.

Damit folge Zollner seiner Zukunftsstrategie, die technologischen Fähigkeiten in der Modulassemblierung auszubauen und für die Produktion einen Reinraum einzurichten, der die ISO-Richtlinien erfüllt. Das bisherige Gebäude, das vor sieben Jahren am kalifornischen Standort bezogen wurde, ist dafür allerdings zu klein. Brauchbare, saubere Produktionsräumlichkeiten in der Nähe des Stammsitzes in Milpitas waren nicht auf dem Markt. Ein geeignetes Gebäude hat sich nun schließlich im wenige Kilometer entfernten Fremont gefunden, wo auch Tesla zu Hause ist. Das gemietete Gebäude bietet rund 2.000 Quadratmeter Platz für Büro- und Produktionsbereich, heißt es von Zollner abschließend.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2