Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dirk ercken dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 Mai 2019

Neuer General Manager North America bei PEI-Genesis

PEI-Genesis, Konstrukteur von Präzisions-Steckverbindern, hat Peter Austin zum General Manager North America und Corporate Senior Vice President befördert. Austin ist weiterhin dem PEI-Genesis Chairman und CEO Steven Fisher direkt unterstellt.

Seit Beginn seiner Tätigkeit für PEI-Genesis im Jahr 2016 habe sich Austin als strategischer Vordenker bezüglich der Weiterentwicklung des Geschäfts erwiesen, so Fisher. Neben seinen derzeitigen Aufgaben ist Austin in seiner neuen Funktion als General Manager für alle Geschäftsabläufe in Nordamerika zuständig. Dazu zählen die Produktionsstätten des Unternehmens in South Bend im US-Bundesstaat Indiana, Chandler im US-Bundesstaat Arizona und Nogales in Mexiko. Außerdem übernimmt er die Leitung der Vertriebseinheiten des Unternehmens in Nordamerika. „Ich blicke mit noch größerem Optimismus in die Zukunft, da wir überall auf der Welt als ein Team agieren werden, um die Führungsposition von PEI in unserer Branche zu stärken“, sagt Austin. Bevor Austin das Team von PEI-Genesis im Jahr 2016 verstärkte, war er als Vice President of Global Sales & Marketing bei NXP Semiconductors und davor als Director of Global Business Management bei National Semiconductor tätig.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1