Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Leoni Elektronikproduktion | 22 Mai 2019

Ingrid Jägering wird neue CFO bei Leoni

Der Aufsichtsrat der Leoni AG hat Ingrid Jägering zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt und erweitert den Vorstand um den Vorstandsvorsitzenden Aldo Kamper, Bruno Fankhauser und Martin Stüttem. Die 52-jährige übernehme diese Position spätestens zum 1. Oktober 2019, das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Als CFO folgt Ingrid Jägering auf Karl Gadesmann, der das Unternehmen im März verlassen hat. Sie wird für die Finanzen des Unternehmens verantwortlich sein. Dies umfasse unter anderem die Bereiche Accounting, Treasury, Controlling, Risk Management und Internal Audit. Nach einer Übergangsphase soll Jägering auch als CFO für den Unternehmensbereich Wiring Systems fungieren. „Mit ihrer umfassenden Erfahrung bei führenden Unternehmen aus der Industrie und im Automobilbereich ist Ingrid Jägering eine ideale Ergänzung unseres Management-Teams. Im Laufe der vergangenen Jahre hat sie den tiefgreifenden Wandel und Restrukturierungsmaßnahmen bei führenden deutschen und internationalen Unternehmen verantwortet. Wir sind überzeugt, dass Ingrid Jägering ein großer Gewinn für Leoni sein wird“, so Dr. Klaus Probst, Vorsitzender des Aufsichtsrats der LEONI AG. „Die vergangenen Monate waren für Leoni sicher nicht einfach und jeder ist sich darüber im Klaren, dass die kommenden Monate herausfordernd sein werden. Ich bin von Leonis Potenzial überzeugt und freue mich darauf, meine Turnaround-Management-Erfahrung einzubringen“, sagt Jägering. Zuletzt war die 52-jährige seit 2016 als CFO, Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin bei OSRAM Opto Semiconductors GmbH in Regensburg tätig. Zuvor war sie rund vier Jahre als Geschäftsführerin und CFO verschiedener Geschäftsbereiche bei MAN DIESEL & TURBO SE in Augsburg aktiv. Ingrid Jägering hat ihre berufliche Karriere bei der Siemens AG gestartet.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2