Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Leiterplatten | 14 Februar 2019

EPN Electroprint gehört nun zur PCB Division der Finmasi-Gruppe

Die im Januar an die Finmasi-Gruppe verkaufte EPN Electroprint GmbH mit Sitz im thüringischen Neustadt ist nun Teil der PCB Division der Finmasi-Gruppe. Sie besteht bereits aus zwei Leiterplattenherstellern, Cistelaier mit zwei Werken in Italien und Techci Rhône-Alpes mit einem Werk in Frankreich.

Die PCB Division der Finmasi Gruppe besteht nun aus drei Unternehmen und einer Reihe von Vertriebs- und Servicebüros in ganz Europa mit einem Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen Euro, mehr als 300 Mitarbeitern und 4 Produktionsstätten. Die Synergien zwischen den drei Unternehmen der PCB Division würden es dem Markt ermöglichen, ein Komplettpaket von Dienstleistungen und Leiterplatten für alle Arten von Technologien anzubieten, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch diese neue Akquisition will die Finmasi-Gruppe, die im Jahr 2018 einen globalen Gesamtumsatz von mehr als 240 Millionen Euro erzielte, ihre Präsenz im Bereich der Leiterplatten in Europa und weltweit verstärken.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1