Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jirsak dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Februar 2019

PROVERTHA setzt Herstellung von ERNI D-Sub-Produkten fort

Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung hat ERNI sein D-Sub-Produktportfolio Mitte 2018 ver├Ąndert. Damit sind die D-Sub-/TMC-Steckverbinder mit 9 bis 50 Polen und verschiedenen Ausf├╝hrungen k├╝nftig nicht mehr von ERNI verf├╝gbar.
Um aber die Verf├╝gbarkeit der Produkte f├╝r laufende sowie k├╝nftige Kunden-Designs weiter zu gew├Ąhrleisten, haben ERNI und PROVERTHA eine entsprechende Vereinbarung getroffen. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird PROVERTHA die Produktion aller bisherigen D-Sub-Produkte von ERNI weiterf├╝hren und in diesem Zusammenhang auch die entsprechenden Maschinen und Werkzeuge ├╝bernehmen. Kunden k├Ânnen ab sofort unter den bisherigen ERNI Artikel-Nummern bei PROVERTHA bestellen. ÔÇ×Wir begr├╝├čen es sehr, dass wir mit PROVERTHA einen kompetenten Partner mit umfassender Expertise gewonnen haben, der die ERNI D-Sub-Produkte fertigen und liefern wird,ÔÇť so Rudolf Hausladen, Group CEO der ERNI International AG. Damit k├Ânnten Kunden ihre Projekte weiterf├╝hren und ERNI freiwerdende Ressourcen f├╝r andere Produktlinien einsetzen. ÔÇ×Die ERNI Produktfamilie stellt eine ideale Erg├Ąnzung f├╝r unsere umfangreiche D-Sub-Linie darÔÇť, betont Gregor Szalay, Gesch├Ąftsf├╝hrer von PROVERTHA. Das Unternehmen fertige seit ├╝ber 25 Jahren D-Sub-Steckverbinder, wobei das angebotene Portfolio konsequent weiterentwickelt und ausgebaut worden sei.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2