Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ljupco smokovski dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 Februar 2019

VIS übernimmt GLOBALFOUNDRIES' Fab 3E in Singapur

Die Vanguard International Semiconductor Corporation (VIS) wird die Fab 3E von GLOBALFOUNDRIES (GF) in Tampines, Singapur, übernehmen. Das haben VIS und GLOBALFOUNDRIES bekannt gegeben.

Die Transaktion umfasst Gebäude, Einrichtungen und Ausrüstungen sowie IP im Zusammenhang mit dem MEMS-Geschäft von GLOBALFOUNDRIES. GF wird die Anlage bis Ende 2019 weiter betreiben und eine Übergangsfrist einräumen, um den Technologietransfer für VIS und bestehende GF-Kunden zu erleichtern. Fab 3E hat derzeit eine monatliche Kapazität von ca. 35.000 8-Zoll-Wafern. Die Transaktion belaufe sich auf 236 Millionen US-Dollar. Die Eigentumsübertragung soll am 31. Dezember 2019 abgeschlossen sein. VIS und GF haben sich bereits über den Transfer der Mitarbeiter und Kunden von Fab 3E geeinigt. Beide Unternehmen sind der Ansicht, dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital eines Unternehmens sind. Deshalb sollen ihre Interessen bei der Umstellung an erster Stelle stehen. VIS werde die Beschäftigungsangebote auf alle derzeit bei Fab 3E beschäftigten Mitarbeiter ausdehnen und die bestehenden Kunden bei Fab 3E weiter mit ihrem Gießereiservice versorgen, einschließlich der MEMS-Kunden. „Ich schätze die Unterstützung des Vorstands und des Managementteams von GF bei dieser Transaktion, die VIS die Möglichkeit gibt, seine Kapazitäten weiter auszubauen und die Dynamik für zukünftiges Wachstum zu verstärken", sagte Leuh Fang, Chairman von VIS. „Seit seiner Gründung hat VIS bereits mehrfach Erfahrungen mit der erfolgreichen Umwandlung einer DRAM-Fabrik in eine Gießerei-Fabrik gemacht. Wir glauben, dass diese Transaktion sowohl für VIS als auch für GF von Vorteil ist", so Leuh Fang weiter. „Diese Transaktion ist Teil der Strategie, unsere globale Präsenz in der Fertigung zu optimieren und uns in Singapur verstärkt auf Technologien zu konzentrieren, bei denen wir eine klare Differenzierung wie RF, Embedded Memory und fortschrittliche analoge Funktionen haben", erklärt Tom Caulfield, CEO von GF abschließend. Die neue Fabrik wird voraussichtlich mehr als 400.000 8-Zoll-Wafer pro Jahr produzieren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1