Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© weixin shen dreamstime.com Analysen | 04 Februar 2019

Premier Farnell kann Umsätze weiter steigern

Der Entwicklungsvertriebspartner Premier Farnell hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 19 (bis 31. Dezember 2018) ein Wachstum mit einem weltweiten Umsatz von 368,3 Millionen US-Dollar (ca. 322 Millionen Euro) erzielt.

Das entspricht einer Steigerung von 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr (+ 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf Basis konstanter Wechselkurse). Die Wachstumsrate sei durch die Schwäche der Verkäufe von Single-Board-Computern beeinflusst worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Das Betriebsergebnis wuchs weiter stark und lag um 19 Prozent über dem Vorjahr. Besonders stark war es in der Region Asien-Pazifik, während Europa und Nordamerika ein gutes Umsatzwachstum erzielt hätten, heißt es weiter. In Vorbereitung auf den geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union am 29. März 2019 hat Premier Farnell in Lager- und Lagerinfrastrukturen außerhalb des Vereinigten Königreichs investiert. „Wir unterstützen unsere Kunden bei der Markteinführung ihrer Produkte, indem wir ein starkes Portfolio an Zulieferprodukten und innovativen Technologien anbieten", erläutert Chris Breslin, Präsident von Premier Farnell. Im Laufe des Quartals habe man weiter in Lager investiert und weitere neue Lieferanten in die Produktpalette aufgenommen, darunter Tronics, Pulse, Kiktronik und Taoglas, so Breslin weiter. . Mit dem neuen 360.000 Quadratmeter großen Verteilungslager von Premier Farnell in Leeds sei im Laufe des Quartals ein wichtiger Meilenstein erreicht worden. Das neue Lager soll Anfang 2020 in Betrieb genommen werden und wird das größte Verteilzentrum der Premier Farnell Group werden. „Diese erhöhte Vertriebskapazität in Verbindung mit neuesten Technologien bedeutet, dass sich unsere Kunden weiterhin darauf verlassen können, dass wir Produkte dann liefern, wenn sie gebraucht werden", fügt Breslin abschließend hinzu.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1