Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dirk ercken dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 Januar 2019

Grady Lambert ist neuer General Manager des Nordamerika-Geschäfts von Swissbit

Die Swissbit AG, einer der nach eigenen Angaben führenden Hersteller von industriellen Flash-Speicherlösungen, verstärkt das Nordamerika-Geschäft. Swissbit hat dazu Grady Lambert zum General Manager der nordamerikanischen Tochtergesellschaft Swissbit NA Inc. gemacht.

Swissbit hat Niederlassungen in den US-Bundesstaaten Kalifornien, Idaho, Texas, Massachusetts und New York. Seit 2014 ist Lambert als Technical Business Development Manager und Director of Business Development am F&E-Standort des Unternehmens in Westford/MA für die Entwicklung der SSD-Produktpalette von Swissbit verantwortlich. Neben der Leitung der nordamerikanischen Produkt- und Geschäftsentwicklungsaktivitäten von Swissbit wird Lambert auch alle nordamerikanischen Vertriebs- und Marketingaktivitäten leiten. Seit seinem Eintritt bei Swissbit habe Lambert persönliches Engagement und Führungsqualitäten bewiesen, die notwendig seien, um das Nordamerika-Geschäft auf die nächste Stufe zu heben, so Silvio Muschter, CEO Swissbit. Swissbit ist mit seinen langlebigen, extrem robusten und temperaturbeständigen Speicherlösungen im NetCom-, Industrie- und Automobilmarkt erfolgreich. Lambert will das bisherige kontinuierliche zweistellige Wachstum im US-Markt weiter auszubauen. „Unsere Wachstumsziele in den USA sind ambitioniert, aber wir sind zuversichtlich, dass es eine große Nachfrage nach unseren Lösungen gibt, insbesondere in wachstumsstarken Märkten wie IIoT und NetCom", schaut Lambert voraus.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2