Anzeige
Anzeige
Anzeige
© joegough dreamstime.com Elektronikproduktion | 03 Dezember 2018

Großbrand bei Prodrive Technologies in Eindhoven

Ein Großbrand hat am Wochenende große Teile des niederländischen Elektronik- und Mechatronikunternehmens Prodrive Technologies in Son bei Eindhoven zerstört. Das berichtet unter anderem die Zeitung Algemeen Dagblad.
Der Brand hatte sich offensichtlich √ľber mehrere Stockwerke des Geb√§udes ausgebreitet. Mehrere Teile des Werkes sind eingest√ľrzt. Die Brandursache ist nach Polizeiangaben noch nicht bekannt. Es sei aber eine Explosion zu h√∂ren gewesen. Ob sie verantwortlich f√ľr das Feuer ist, werde nun untersucht. In dem Bereich, in dem das Feuer ausgebrochen ist, hat sich auch der Produktionsbereich des Unternehmens befunden. Der Schaden gehe in die Millionen, hei√üt es. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte das √úbergreifen auf weitere Geb√§udeteile verhindert werden. Bilder zeigen, wie lodernde Flammen aus weiten Geb√§udeteilen schlagen. In einer ersten Erkl√§rung von Prodrive hei√üt es, man m√ľsse den Gesamtschaden nun genau beziffern. Au√üerdem sei f√ľr die Umsetzung eines Krisenplans ein eigenes Team gebildet worden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1