Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© saniphoto dreamstime.com Analysen | 23 November 2018

Risen Energy liegt unter den Top 3 der Solar-PV-Modul-Hersteller

Risen Energy aus dem chinesischen Ningbo, Anbieter von PV-Modultechnologien, hat sich im zweiten Quartal 2018 unter den drei führenden Herstellern von Solar-PV-Modulen platzieren können. Das geht aus den Exawatt Power Rankings hervor.

Risen Energy führt seine starke Wettbewerbsfähigkeit im chinesischen Solar-PV-Sektor auf das kontinuierliche Engagement des Unternehmens für Forschung & Entwicklung sowie Innovationen zurück. Dank Verbesserungen in der Forschung und Entwicklung sowie in der Technologie von Solarzellen und -modulen hat das Unternehmen sein Patentportfolio erweitert und einen Rekordwirkungsgrad erreicht. Darüber hinaus habe Risen Energy die Gesamtkapazität seiner Produktionsanlagen in China und Mexiko erhöht. Nach Abschluss von zwei 5GW-Projekten, die in Jintan und Yiwu, Provinz Zhejiang, im Bau sind, erwartet das Unternehmen, seine gesamte Produktionskapazität auf 16,5 GW zu erhöhen. Inzwischen expandiert Risen Energy auch in Überseemärkte und verfügt weltweit über Tausende von Photo-Voltaik-Kraftwerken mit einer Gesamtleistung bis zu 800 MW. Das Unternehmen habe in den Segmenten erneuerbare Energien und neue Materialien große Fortschritte gemacht, heißt es von Risen Energy. Bei effizienten Solarmodulen, einschließlich Halb-Cut-Zellmodulen, habe das Unternehmen die steigende Nachfrage nach Hightech-, hochwertigen, effizienten und kostengünstigen Produkten kontinuierlich befriedigen können.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1