Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 15 November 2018

HARTING und Haug-Gruppe liefern Steckverbinder für StreetScooter

Die Haug-Gruppe und die HARTING Technologiegruppe liefern eine gemeinsame Lösung, um das Herzstück des StreetScooters, die Platine für das Batteriemanagementsystem (BMS), an die Batterie anzuschließen. Die Haug-Gruppe und HARTING konnten das Projekt innerhalb weniger Wochen realisieren, heißt es einer Pressemitteilung.

„Dank der hohen Professionalität, der Flexibilität und der technischen Expertise aller Beteiligten konnte innerhalb kurzer Zeit ein vollständig kompatibler Steckverbinder geliefert werden“, sagte Frank Bleicher, Geschäftsführer der Haug-Gruppe auf der Messe „electronica“ in München. Das Projekt beinhalte die technische Prüfung, wie auch die Realisierung eines kundenspezifischen Lieferkonzepts. Von einer Partnerschaft auf Augenhöhe spricht Stefan Olding Geschäftsführer HARTING Deutschland. Um die hohen Qualitätsansprüche von StreetScooter zu erfüllen, hatte die System Industrie Electronic Holding AG und deren Tochterunternehmen Tagor Electronics als Spezialist für die Vorfertigung technischer Komponenten und Lieferant von StreetScooter nach einer neuen Lösung gesucht, um die Platine für das Batteriemanagementsystem (BMS) an die Batterie anzuschließen. Hier seien dann die Haug-Gruppe und HARTING ins Spiel gekommen. In enger Abstimmung mit allen Beteiligten sei die gemeinsame Lösung, bestehend aus technischer Umsetzung mit dem HARTING Leiterplattensteckverbinder har-flex® und einem flexiblen Lieferkonzept für die System Industrie Electronic und Tagor entwickelt worden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2