Anzeige
Anzeige
Anzeige
© esa / ohb systems ag (nur zu Illustrationszwecken) Produkte | 26 Oktober 2018

OHB baut Bodensegment für Anschluss Frankreichs an deutsches Radaraufklärungssystem

Die OHB System AG hat einen Vertrag f├╝r die Entwicklung und die Herstellung des ÔÇ×French SARah Partner Ground Segment“ (F-SPGS) in Koblenz beim Bundesamt f├╝r Ausr├╝stung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) unterzeichnet. Das Unternehmen ist ein Tochterunternehmen des Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE.
Das F-SPGS ist ein Bodensegment, das an das deutsche Radarsatellitensystem SARah angeschlossen werde, hei├čt es in einer Pressemitteilung. SARah wird das bisherige ebenfalls von OHB entwickelte und betriebene deutsche Radarsatellitensystem SAR-Lupe abl├Âsen. Das F-SPGS erm├Âglicht Frankreich Zugang zu Radarbildern des zurzeit f├╝r Deutschland in der Realisierung befindlichen SARah Systems.

F├╝r den Betrieb des F-SPGS Systems besteht die M├Âglichkeit ├╝ber zwei bereits verhandelte, jeweils f├╝nfj├Ąhrige Optionen, ebenfalls die OHB zu beauftragen. Im Gegenzug erhalte Deutschland die M├Âglichkeit, ├╝ber ein eigenes Bodensegment Bildauftr├Ąge an das franz├Âsische optische System CSO zu stellen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1