Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hanza Elektronikproduktion | 18 Oktober 2018

Hanza produziert für Rocla

Hanza hat eine Vereinbarung mit Rocla, einem Unternehmen im Bereich Material Handling, unterzeichnet. Man werde eine neue Generation von elektronischen Gabelstaplern mit Elektronik versorgen.
Die Lastwagen werden von Rocla konstruiert und montiert, diverse Teile sollen im Hanza Cluster Baltikum hergestellt werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

"Hanza hat ein breites Serviceangebot in seinem Cluster im Baltikum, das uns sehr entgegenkommt. Deshalb haben wir Hanza als wichtigen Partner f√ľr unsere n√§chste Generation Gabelstapler gew√§hlt", sagt Simo Kanga Stupa, Einkaufsleiter von Rocla, in einer Pressemitteilung.

Das Abkommen zwischen Hanza und dem in Finnland ansässigen Rocla sieht unter anderem die Produktion von elektrischen Displays und Kabelbäumen vor.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1