Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Inkonova Elektronikproduktion | 17 Oktober 2018

Terra Drone beteiligt sich an Inkonova

Das in Japan ansÀssige Unternehmen Terra Drone, ein weltweit tÀtiges Technologieunternehmen im Bereich kommerzieller Drohnen, erwirbt einen Anteil am schwedischen Start-Up Inkonova AB.
"Wir fĂŒhlen uns bestĂ€rkt, eine Art Promotion. Terra Drones globales Kundennetzwerk und dienstleistungsbasiertes GeschĂ€ftsmodell, technische Expertise der Mitarbeiter, sowie die personellen und finanziellen Ressourcen werden uns dabei helfen, unsere GeschĂ€ftsentwicklung und die Kommerzialisierung unserer Produkte drastisch voranzutreiben und unsere Technologie auf die nĂ€chste Ebene zu bringen", sagt Ahmed AlNomany, MitbegrĂŒnder und CEO von Inkonova AB, in einer Pressemitteilung.

Inkonova wird Terra Drone mit seiner UAV-Kerntechnologie beliefern. Dies schließt die staub- und wasserdichten Plattformen (wie im TILT Ranger) und 'Infrastructure-denied', autonome Navigation (wie im Batonomous) ein. Terra Drone, abgesehen von der Finanzierung, wird die globale Kundenbasis, regionale BĂŒros, Piloten, Expertise bei der Nachbearbeitung und eine breitere kommerzielle und technische Expertise bereitstellen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2