Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jenoptik (nur zu Illustrationszwecken) Elektronikproduktion | 12 Oktober 2018

Jenoptik baut Automatisierungskompetenz weiter aus

Jenoptik Automotive North America LLC erweitert die Produktionsfläche im Bereich Automatisierung um über 40'850 Quadratfuß.
Jenoptik eröffnete seinen neuen, 100'000 Quadratfuß großen Campus für Engineering, Produktion, Vertrieb und Service für das Mess- und Laserverarbeitungsgeschäft erst im vergangenen Jahr (2017). Mit der letztjährigen Übernahme von Five Lakes Automation und der jüngsten Akquisition von Prodomax Automation in Barrie, Ontario, Kanada, baut Jenoptik die Expansion in Nordamerika weiter aus, um eine wachsende Automatisierungsbranche zu bedienen, heißt es in einer Kurzmeldung.

Mit einer zusätzlichen Produktionsfläche von 40'850 Quadratfuß in der Nähe von Rochester Hills in Auburn Hills, MI, verfügt die Jenoptik-Sparte Automotive jetzt über 345'000 Quadratfuß Produktionsfläche in Nordamerika für Automatisierungsprojekte und diverse Partnerschaften.

"Wir freuen uns über die jüngste Akquisition von Prodomax und die Entwicklung unserer lokalen Fertigungskapazitäten. Dies verkündet unsere Ankunft als ein bedeutender Anbieter von Systemautomatisierung und erweitert unser Kundenportfolio erheblich. Jenoptik ist fest entschlossen, sich als Full-Service-Player auf dem Markt für Automationsverbindungssysteme zu etablieren, zu dem auch das Laserschneiden und -schweißen gehört", sagte Keith LaPointe, VP von BU Laser Processing, Nordamerika.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1