Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Leiterplatten | 17 September 2018

Isola macht Troy Ruhrer zum neuen CFO

Die Isola Group hat Troy Ruhrer zum Chief Financial Officer und Mitglied des Executive Leadership Teams befördert. Ruhrer war zuvor als Vice President, Finance, tätig.
Die Entscheidung stärke das Management-Team und das Engagement für den Ausbau der Präsenz in Arizona, so Jeff Waters, President und CEO von Isola, in einer Pressemitteilung. „Troy hat als Interimsleiter unserer Finanzorganisation hervorragende Arbeit geleistet und die Kompetenz, sich als CFO für die Organisation zu profilieren", sagt Waters weiter. Ruhrer könne nun weiterhin einen positiven Einfluss auf das Finanzmanagement und die Stärke des Unternehmens nehmen.

Troy Ruhrer kam 2007 als Director of Accounting zu Isola und wurde 2014 zum Director of Worldwide Accounting and Financial Reporting ernannt. 2017 wurde er zum Vizepräsidenten für Finanzen befördert. Vor der Tätigkeit bei Isola war Ruhrer Vice President of West Coast Operations bei Amandi Services, Inc., einem privat geführten Elektronikmanagement- und Recyclingunternehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1