Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SVI Elektronikproduktion | 23 August 2018

SVI eröffnet Niederlassung in Phnom Penh

Der EMS-Anbieter SVI hat seine neue Produktionsstätte in Phnom Penh, Kambodscha, eröffnet.
Die neue Anlage mit einer Fläche von 12'000 Quadratmetern wird dem Unternehmen zusätzliche Produktionskapazitäten ermöglichen. Außerdem sollen die bestehenden europäischen Kunden von SVI Importsteuervergünstigungen erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sollen in den nächsten zwei Jahren 2'000 Arbeitsplätze am neuen Standort geschaffen werden.

SVI wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Thailand.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2