Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© designersart dreamstime.com Elektronikproduktion | 02 August 2018

Infineon weiterhin voll auf Kurs

Umsatz und Segmentergebnis-Marge im dritten Quartal am oberen Ende der prognostizierten Spanne
Die Infineon Technologies AG hat das Ergebnis fĂŒr das am 30. Juni 2018 abgelaufene dritte Quartal des GeschĂ€ftsjahres 2018 bekannt gegeben.

„Infineon ist weiter auf Erfolgskurs. Der nun wieder stĂ€rkere Dollar gibt uns zusĂ€tzlichen RĂŒckenwind“, sagt Dr. Reinhard Ploss, Vorsitzender des Vorstands von Infineon. „Das AutomobilgeschĂ€ft lĂ€uft gut. Insbesondere der Markt fĂŒr ElektromobilitĂ€t bleibt ein Wachstumstreiber. Stark gefragt sind außerdem Antriebe fĂŒr Industriemaschinen sowie unsere Lösungen fĂŒr Haushalts- und HeimwerkergerĂ€te, die zunehmend batteriebetrieben sind. Wir erwarten einen weiter steigenden Bedarf unserer Kunden nach unseren Produkten und immer hochwertigeren, integrierten Lösungen. Darauf stellen wir uns als verlĂ€sslicher Partner unserer Kunden ein und investieren – insbesondere in den Bau einer neuen 300-Millimeter-DĂŒnnwafer-Fabrik fĂŒr Leistungshalbleiter am Standort Villach.“

Im dritten Quartal des GeschĂ€ftsjahres 2018 stieg der Umsatz gegenĂŒber dem Vorquartal um 6 Prozent von 1.836 Millionen Euro auf 1.941 Millionen Euro. Die gute Entwicklung der Nachfrage und der steigende Dollar fĂŒhrten zu einem Anstieg der UmsĂ€tze in allen vier Segmenten Automotive (ATV), Industrial Power Control (IPC), Power Management & Multimarket (PMM) und Chip Card & Security (CCS).
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 16:24 V11.10.10-1