Anzeige
Anzeige
© balint radu dreamstime.com Produkte | 07 August 2018

DD12: kompaktes IEC-Gerätestecker-Netzfilter

SCHURTER erweitert das erfolgreiche Gerätestecker-Kombielement DD12 mit neuen Flanschvarianten für Schraub- und Schnappmontage.
Das ist eine Produktankündigung von Schurter AG. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Neu sind auch Varianten mit zusätzlicher Erdleiterdrossel zur Unterdrückung hochfrequenter Störungen auf dem Erdleiter erhältlich. Das DD12 mit Sicherungshalter, Schalter und Filter bietet eine bemerkenswerte Funktionalität in einem sehr kompakten Gehäuse.

Die Filterserie DD12 kombiniert einen IEC C14-Gerätestecker mit einem 1- oder 2-poligen Sicherungshalter, einem 1- oder 2-poligen Schalter und einem hochwertigen Netzfilter. Der besonders breite Metallflansch (horizontal oder vertikal) kontaktiert die Gehäuseoberfläche grossflächig und ermöglicht so eine optimale Filter- und Schirmwirkung mit einer Vielzahl von Montagevarianten.

Erdleiterdrossel

Neue Varianten des Kombielements DD12 sind mit einer Erdleiterdrossel ausgerüstet. Die Netzfilter haben zusätzlich zur stromkompensierten Drossel auf dem Pol- und Neutralleiter eine zweite Drossel auf dem Erdleiter. Die Erdleiterdrossel liegt zwischen dem Gerätestecker und dem Filterausgang. Durch die Platzierung direkt am Netzeingang wird sichergestellt, dass mögliche hochfrequente Störströme auf dem Erdleiter das Filter nicht via Gehäuse umgehen können. Insbesondere Medizinalfilter (keine Y-Kondensatoren) profitieren durch die Erdleiterdrossel von einer verbesserten asymmetrischen Dämpfung im höheren Frequenzbereich.

Anwendungen

Die DD12-Filterserie ist als Standard- oder Medizinalausführung erhältlich und findet Einsatz in Geräten, die eine besonders hohe Störfestigkeit erfordern. Dazu gehören etwa IT- oder Telecom-Systeme gemäss IEC 90650-1 und Medizinalgeräte gemäss IEC 60601-1.

Die Serie erfüllt die Anforderungen der IEC 60127-6 an den Sicherungshalter für erhöhten Brandschutz und ist auch für den Einsatz in Haushaltsgeräten nach IEC 60335-1 geeignet. Sie ist kompatibel mit V-Lock-verriegelten Geräteanschlusskabeln.

Die DD12-Baureihe ist für Stromstärken bis 10 A/250 VAC gemäss IEC-Norm und 8 A entsprechend UL/CSA Norm bei 125/250 VAC zertifiziert. Sie verfügt über ENEC- und cURus-Zulassung.

Verschiedene Montagemöglichkeiten

Attraktives, glattes Design

Schalter für hohe Einschaltspitzenströme

V-Lock Auszugssicherung

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2